Language
Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Metz - Lothringen

Metz - Lothringen Mirabellen im Frühling

Dauer: 4 Tage, vom 02. - 05. April 2020

Dort wo im Frühling die Mirabellen blühen, verführt das malerische Metz Reisende und Kulturliebhaber. Nicht nur mit der großen Kathedrale im Herzen lockt Metz immer mehr Interessierte an, sondern auch mit vielen Kulturhighlights und kulinarische Köstlichkeiten. Ein echter Reise-Tipp!

Wo Mirabellen blühen
Kathedrale Metz

Reiseverlauf

Donnerstag, 02. April 2020

Anreise über Zweibrücken und Saargemünd

Am Morgen starten Sie zur Reise nach Metz. Im Laufe des Vormittages erreichen Sie Sarreguemines. Hier werden Sie den sogenannten „Moulin de la Blies“ besuchen. Zwischen 1825 und 1969 war hier der Standort einer der vielen Produktionsstätten der Faïencerie de Sarreguemines. Das Mühlengebäude, das zum Museum für Steinguttechnik wurde, diente der Herstellung von Steingutpasten. Heute beherbergt es eine bedeutende Sammlung von Maschinen und Werkzeugen für die Herstellung von Keramik. Auf beiden Seiten des Gebäudes sind viele Werkstätten und Lagerhallen verschwunden. Die Natur hat ihre Rechte an ihren Ruinen wiedererlangt, und aus dieser Reihe von Pflanzen und Mineralien ist der Jardin des Faïencerie entstanden, der von dem Landschaftsgärtner Philippe Niez entworfen wurde. Es geht dann weiter zu Ihrem Hotel in Metz.

 

Alt-Tag here
Centre Pompidou

Freitag, 03. April 2020

Metz – Centre Pompidou

Morgens bringen wir Sie mit einer Stadtbesichtigung und verschiedenen Verkostungen auf den Geschmack von Metz, den früheren Hauptort der Region Lothringen. Metz war im frühen Mittelalter Stammsitz der Karolinger und später Freie Reichsstadt. Sie sehen die Altstadt und werden anschließend das Haus von Robert Schuman sowie dessen Garten besuchen. Am Nachmittag besuchen Sie das spektakuläre 2010 eröffnete „Centre Pompidou“ in Metz, die Außenstelle des berühmten Pariser Museums. Abends Quiche Lorraine-Essen in einer Brasserie in der Altstadt.

 

Samstag, 04. April 2020

Nancy und Mirabellenhaus

Heute besichtigen Sie Nancy. Die Hauptstadt des Jugendstils empfängt Sie mit dem prächtigen Place Stanislas. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie überall schöne Bauten in Jugendstilarchitektur. Zum Mittagessen haben Sie die Gelegenheit, in der berühmten „rue gourmande“, der „Fressgass“ von Nancy gewissermaßen je nach Gusto einen preiswerten Imbiss einzunehmen.
Am Nachmittag lernen Sie im Maison des Mirabelles die Spezialitäten der Region kennen. Auf dem Rückweg nach Metz sehen Sie die spätgotische Basilika Saint Nicolas du Port.

Sonntag, 05. April 2020

Heimreise

Nach einem reichhaltigen Frühstück treten Sie mit vielen neuen Erlebnissen die Heimreise über Luxemburg an.

 


Termine & Preise

Beginn Ende Preis pro Person im DZ EZ Zuschlag
02. April 2020 05. April 2020 489,00 € 80,00 €

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt im modernen *****Luxus-Fernreisebus mit Vollausstattung
  • Kaffee oder Tee im Bus
  • Frühstück auf der Hinfahrt
  • 3x Übernachtung im ***Hotel
  • 3x Frühstücksbuffet
  • Metz-Lothringen Rundfahrt mit Reiseleitung
  • Robert-Schuman-Haus, Museum und Garten
  • Quiche Lorraine-Essen in der Altstadt
  • Führung Pompidou-Zentrum
  • Tagesfahrt Nancy und Mirabellenhaus
  • Eintritt Jugendstilmuseum
  • Reiserücktrittversicherung
  • Reisepreissicherungsschein

Zusätzlich buchbar: RundumSorglos-Reiseschutz (Leistungen: Medizinische Betreuung und notwendige Heilbehandlung im Ausland, Krankenrücktransport, Überführung, Reisegepäck-Versicherung)

 

Änderungen zur Aufwertung der Reise behalten wir uns vor.

Jetzt buchen


Gut versichert in den Urlaub!

Mit einer Reiseversicherung sorgen Sie dafür, dass Sie mit einem guten Gefühl unterwegs sind. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der ERV – dem Reiseversicherer der ERGO Versicherungsgruppe.

ERV Reiseversicherung abschließen


© Auto Schmidt 2016

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.