Language
Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Skandinavien-Rundfahrt

Große Skandinavien-Rundfahrt

Dauer: 16 Tage, vom 15. - 30. Juli 2018 | Norwegen – Lofoten – NORDKAP – Finnland – Schweden

Skandinavien

Reiseverlauf

1. Tag: Breitscheid – Kiel – Oslo

Anreise mit unserem *****Reisebus nach Kiel. Unterwegs reichen wir Ihnen ein Frühstück im/ am Bus. Mittags Einschiffung auf ein Schiff der Color Line, die MS Color Fantasy oder MS Color Magic. Am Abend gibt es ein Skandinavisches Buffet. Danach können Sie das große Unterhaltungsprogramm auf dem Schiff genießen.

2. Tag: Oslo – Lillehammer

Frühstücksbuffet an Bord. Nach dem Ausschiffen erwartet uns schon ein Guide für eine 3-stündige Stadtrundfahrt, bei der wir die Vigeland-Anlage mit 200 Skulpturen besichtigen. Unter anderem stehen das Königliche Schloss, das Rathaus, das Parlamentsgebäude auf dem Programm. Am Nachmittag geht es über Eidsvoll und am Mosja - dem größten See Norwegens - entlang nach Lillehammer. Hier besuchen wir den Olympiapark.

3. Tag: Lillehammer – Trondheim

Vormittags Fahrt durch das naturschöne Gudbrandsdal, das von seiner gut erhaltenen Bauernkultur gekennzeichnet ist. In Ringebu besichtigen wir (falls keine Messe ist) eine für das Land typische Stabkirche.

Über Dombas und das großartige Dovregebirge geht die Fahrt weiter nach Trondheim. Hier besichtigen wir den Nidarosdom, die Krönungsstätte Norwegens und bedeutendstes mittelalterliches Bauwerk des Landes.

4. Tag: Trondheim – Mosjöen

Die heutige Fahrt geht über Levanger nach Verddalsöra. Hinter Steinkjer verläuft die E6 westlich des großen Sees Snasavatn, dann später durch tiefe Wälder und durch das Tal des Namsen, einer der besten Lachsflüsse Norwegens, mit den berühmten Lachsleitern und Wasserfällen, hinunter zum Vefsnafjord. Hier - in der Stadt Mosjöen wird unsere heutige Übernachtung stattfinden.

5. Tag: Mösjoen – Polarkreis – Bodo

Heute führt uns die Fahrt vorerst stetig bergan, bis wir mitten auf dem großartigen Gebirge Saltfjellet den Polarkreis überqueren. In einem Besucherzentrum erfahren Sie, was es mit diesem besonderen Breitengrad auf sich hat. Wieder der Küste zugewandt erreichen Sie im Laufe des Nachmittags die Hafenstadt Bodo am Landegofjord.

6. Tag: Bodo – Lofoten – Harstad

Heute heißt es früh aufstehen. Schon um 6.30 Uhr geht unsere Fähre nach Moskenes (4 Std.), am südlichen Ende der Inselkette Lofoten gelegen. Die Lofoten sind eine ganz besondere Inselgruppe und für uns schon ein kleiner Höhepunkt dieser Reise. Die Berge steigen direkt vom Meer auf und zwischen den Felsen befinden sich malerische Fischerdörfer. Nach Svolvaer und einer kurzen Fährüberfahrt, Fiskebol – Melbu, erreichen Sie das direkte Gegenteil, die grüne freundliche Inselgruppe Vesteralen. Durch eine neue Tunnelverbindung gelangen Sie wieder aufs Festland und erreichen in kurzer Fahrt das heutige Ziel Harstad.

7. Tag: Harstad – Tromso / Fahrt mit dem Postschiff

Mit dem Postschiff der „Hurtigruten“ erleben Sie eine 7-stündige Kreuzfahrt von Harstad nach Tromso. Sie geht durch teilweise enge Passagen mit Aussicht auf abwechslungsreiche Landschaften – eine der schönsten Strecken der ganzen „Hurtigruten“. Nachmittags haben Sie noch Zeit zur Besichtigung der Stadt. In der norwegischen Metropole und Universitätsstadt empfehlen wir u. a. die einmalige Eismeerkathedrale oder das Polarmuseum.

8. Tag: Tromso – Alta

Mit zwei kleineren Fährüberfahrten überqueren Sie den Ullsfjord und den Lyngenfjord nach Olderdalen. Während der Fahrten haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die bis zu 1.800 m hohen Lyngenalpen. Sie sehen Gletscher, die in Seen kalben. Danach geht es der zerklüfteten Küstenstraße folgend nach Alta. Hier können Sie das bekannte Museum mit den Felszeichnungen besichtigen.

Das Nordkap
Das Nordkap

9. Tag: Alta - Honningsvag – N O R D K A P

Heute beginnt die letzte Etappe zum nördlichsten Punkt Europas, dem Nordkap. Von Alta aus fahren wir weiter über die waldlose Halbinsel Sennalandet nach Kafjord. Spätestens heute werden Sie freilaufende Rentiere entdecken, die in Skandinavien, wie alle Tiere, auf Straßen Vorfahrt haben. Durch einen 6820 m langen Tunnel, der das Festland mit der Insel Mageroya verbindet, erreichen Sie am späten Nachmittag Honningsvag.

Nach dem Abendessen starten Sie zum Höhepunkt der Reise - dem Nordkap. Hier bietet sich Ihnen ein unvergessliches Naturschauspiel. Über dem nördlichen Eismeer erreicht die Sonne ihren Tiefststand, ohne unterzugehen. Das Nordkap ist seit Jahrhunderten ein begehrtes Ziel aller Reisenden.

10. Tag: Honningsvag – Karasjok – Saariselkä

Richtung Süden verlassen wir den nördlichsten Teil Europas. Über Kafjord, am Prosangerfjord entlang, der bekannten Rentierstraße folgend, kommen wir nach Karasjok, dem kulturellen Zentrum der norwegischen Samen. Hier im Sápmi Themenpark erfahren Sie bei einer Führung mehr über das Leben und Wirken der Samen/Lappen. Bei der Weiterfahrt überqueren wir die finnische Grenze in Karigasniemi und kommen zum See Inari. Der heilige See der Samen hat mehr als 3.000 Inseln. Von dort kurze Fahrt nach Saariselkä im Herzen des finnischen Lapplands.

11. Tag: Saariselkä – Rovaniemi – Oulu

Die heutige Fahrt geht zunächst durch das finnische Lappland, über Sydnkylä zum Polarkreis, etwa 8 km nördlich von Rovaniemi. Hier finden Sie die Werkstatt des Weihnachtsmannes – mit Postamt und zahlreichen Läden. Wie es Weihnachten Tradition ist, haben wir hier eine Überraschung für Sie. Von hier aus folgen wir der E4 über Kemi nach Oulu.

12. Tag: Oulu – Jyväskylä - Helsinki

Durch das Land der Seen kommen wir nach Jyväskylä am Nordende des Sees Päijanne. Interessant sind hier das Rathaus, das Mittelfinnische Museum oder aber auch die orthodoxe Kirche. Weiterfahrt vorbei am Wintersportort Lahti und Järvenpää nach Helsinki.

13. Tag: Helsinki – Stockholm

Nach dem Frühstück begrüßt Sie in Helsinki unser Guide für eine 3-stündige Stadtrundfahrt. Helsinki besitzt eine wunderschöne Lage am Meer und ist durch seine außergewöhnliche Architektur geprägt. Sehenswürdigkeiten: Stadthaus, Dom, Senatsplatz, Sibelius-Monument, Felsenkirche, Parlamentsgebäude u. v. m. Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit für eigene Interessen. Einschiffung auf eine Fähre der Silja Line zur Überfahrt nach Stockholm. Skandinavisches Buffet an Bord. HP an Bord.

14. Tag: Stockholm

Am Morgen, gleich nach dem Ausschiffen, starten Sie zu einer 3–stündigen Stadtrundfahrt. Stockholm ist eine der schönsten Hauptstädte der Welt, wo u. a. die mittelalterliche Altstadt und das Rathaus mit dem goldenen Saal die Höhepunkte bilden. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung.

15. Tag: Stockholm – Göteborg – Kiel

Von Stockholm aus der Autobahn E4 folgend fahren Sie einmal quer, von Osten nach Westen, durch Schweden. Die rostrote „Falu“-Farbe, mit der die meisten Bauernhäuser gestrichen sind, gibt der Landschaft eine charakteristische Note. Zuckerrüben- und Weizenfelder säumen die Straßen auf längerer Strecke. Huskvarna am Vätersee bildet die geographische Mitte des Landes. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens. Hier bleibt Ihnen bis zur Einschiffung noch Zeit zum Flanieren. Einschiffung auf einem Schiff der Stena Line.

16. Tag: Kiel – Breitscheid – Raunheim

Nach einem letzten Frühstücksbuffet Ausschiffung im Hafen von Kiel. Mit vielen schönen Erlebnissen und Eindrücken von bisher nicht gekannten Länder, Landschaften und Sitten treten Sie nun die Heimreise an. Lassen Sie sich auf dieser Reise ein letztes Mal so richtig verwöhnen, bevor dann am nächsten Morgen der Alltag beginnt.


Termine & Preise

Beginn Ende Preis pro Person im DZ / 2-Bett-Innenkabine EZ / 1-Bett-Innenkabine Zuschlag
15. Juli 2018 30. Juli 2018 2.279 € 815 €

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt im *****Luxus-Fernreisebus mit Vollausstattung
  • Frühstück 1. Tag im/am Bus
  • Kaffee oder Tee während allen Fahrten mit dem Bus – solange der Vorrat reicht
  • Fährpassagen:
    Kiel – Oslo / Helsinki – Stockholm / Göteborg – Kiel
  • Übernachtung auf o. a. Fähren in 2-Bett-Innenkabinen mit D/WC
  • Skandinavisches Buffet am Abend- und Frühstücksbuffet
  • 12 x Hotelübernachtung mit Halbpension
  • alle innernorwegischen Fährpassagen
  • Fahrt mit dem Postschiff
  • Tunnelbenutzungsgebühr
  • Nordkapdiplom und Nordkapsteuer
  • Stadtführungen:
    Oslo, Helsinki, Stockholm, jeweils ca. 3 Stunden
  • alle Eintritte im Rahmen o. a. Führungen
  • Stabkirche Ringebu
  • Nidarosdom Trondheim
  • Altamuseum mit Felszeichnungen
  • Nordkapsteuer
  • Eintritt Nordkaphalle
  • Sápmi Themenpark
  • Mittagessen bei den Sampi
  • Polarkreiszeremonie
  • Wasa-Museum
  • Stadhus Stockholm
  • Landkarte pro Zimmer
  • Reiserücktrittversicherung
  • Reisepreissicherungsschein

 

Aufschläge für eine Außenkabine:

2-Bett-Außenkabine, pro Pers. + 70,00 €
1-Bett-Außenkabine + 144,00 €

 

Eventuelle Änderungen behalten wir uns vor. Spontane Unterbrechungen der Fahrt für Besichtigungen oder sonstige Begebenheiten werden das Programm bereichern.

 

Jetzt buchen


Gut versichert in den Urlaub!

Mit einer Reiseversicherung sorgen Sie dafür, dass Sie mit einem guten Gefühl unterwegs sind. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der ERV – dem Reiseversicherer der ERGO Versicherungsgruppe.

ERV Reiseversicherung abschließen


© Auto Schmidt 2016

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.