Language
Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Südwest-Norwegens Fjorde und Landschaftsrouten

Südwest-Norwegens Fjorde und Landschaftsrouten

Dauer: 9 Tage, vom 29. Juli - 06. August 2019

Norwegens Fjorde
Norwegens Fjorde

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

Anreise im *****Luxus-Fernreisebus. Unterwegs laden wir Sie zu einem kleinen Frühstück ein. Während der Fahrt verwöhnen wir Sie mit frischem Kaffee oder Tee. Die erste Etappe bringt Sie über die Halbinsel Jütland nach Norddänemark. Übernachtung in Skörping.

2. Tag: Hirtshals – Kristiansand - Jæren

Die 2. Etappe der Anreise führt Sie bis nach Hirtshals, ganz im Norden von Dänemark. Einschiffung auf eine der Color-Line-Tagesfähren. Nach gut 3 Stunden Schifffahrt kommen Sie in Kristiansand an. Bei der Fahrt nach Stavanger bekommen Sie schon erste Eindrücke der grandiose Landschaft Südwest-Norwegens. Die Fahrt führt Sie entlang unendlicher Sandstrände und Dünen, die nur von einem Geröllfeld und von Lachsflüssen unterbrochen werden. Teile der Strände in Jæren sind Landschaftsschutzgebiete. In diesem Bereich gibt es ein artenreiches Vogelvorkommen und besondere Pflanzen. Übernachtung in Stavanger.

3. Tag: Stavanger - Ryfylke - Hardanger – Bergen

Am Morgen fahren Sie zunächst mit einer Fähre nach Tau. Von dort aus erkunden Sie die 183 km lange grüne Straße Ryfylke zwischen Oanes am Lysefjord und Hara bei Roldal. Nachdem Sie den spektakulären Wasserfall Latefossen bestaunen konnten, überqueren Sie die neue Hardangerbrücke. Die Landschaftsroute Hardanger ist für viele der Inbegriff der nationalromantischen Natur des Vestlandet. Die Strecke führt vorbei an Seen, Wasserfällen und Bergen zu einer weiteren Fähre, die Sie von Hjelmeland nach Nesvik bringt. Auch auf der weiteren Fahrt nach Bergen bieten sich immer wieder spektakuläre Aussichten, die diese Strecke zu einem Erlebnis machen. Übernachtung in Bergen.

4. Tag: Bergen – Voss – Myrdal - Flåm - Leikanger

Mit einem ortskundigen Reiseleiter besichtigen Sie Bergen. Bergen ist wohl eine der bekanntesten Städte an den norwegischen Fjorden. Nach der Mittagspause fahren Sie zunächst mit der Bahn von Voss nach Myrdal, von wo aus Sie mit einer weiteren Bahn nach Flam fahren. Man sagt, dass die Flåmbahn eine der schönsten Eisenbahnstrecken der Welt ist. Sie verbindet den Bahnhof Myrdal 865 m hoch oben im Gebirge an der Bahnlinie Oslo-Bergen mit dem 20 km entfernten Flåm, tief unten am äußersten Zipfel des Aurlandsfjordes, dem tiefsten und längsten Fjord Norwegens. Weiter geht es auf der „Schneestraße“ – Aurlandsvegen nach Laerdal. Die Straße führt über ein Hochplateau und einer Talfahrt mit Blick auf die dramatische Fjordlandschaft nach Aurland. (falls die Straße nicht freigegeben ist - eventuell eine andere Strecke) Übernachtung in Leikanger am Sognefjord.

5. Tag: Leikanger – Geiranger

Die Straße heute imponiert durch seine Streckenführung entlang schmaler Fjorde, beeindruckenden Serpentinen, vorbei an steilen Felswänden und beschaulichen Tälern. Weiter führt unsere Fahrt vorbei an Gletschern und moosbewachsenen Berglandschaften. Ein über 100 Jahre altes Meisterwerk der Straßenbaukunst schlängelt sich durch die Berg- und Fjordlandschaft von Grotli über das Strynefjell nach Videsater. Weiter geht die Fahrt nach Geiranger, am weltberühmten gleichnamigen Fjord gelegen, der seit 2005 auf der UNESCO Weltnaturliste steht. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Geiranger. Übernachtung in Geiranger

6. Tag: Geiranger – Trollstigen - Atlantikstraße – Kristiansund

Auch am heutigen Tag beginnen Sie nach einer kurzen Busfahrt mit einer Fährüberfahrt. Danach fahren Sie über die Adlerstraße mit Aussicht auf die steil aufragenden Felswände und blaugrünen Fjorde des Geirangerfjordes. Die Passstraße Trollstigen besteht insgesamt aus 11 Kehren und führt an steilen Berghängen vorbei hinauf nach Stigrora. Nach einer weiteren Fährüberfahrt erreichen Sie am Nachmittag Kristiansund. Sie besuchen das Klippfischmuseum. Übernachtung in Kristiansund.

7. Tag: Kristiansund – Hamar

Heute fahren Sie zunächst Richtung Westen. Vorbei am Sundalsfjorden, dann durch das Sundal, im Süden vom Sundalsgebirge und im Norden vom Trollheimergebirge flankiert, kommen Sie bald nach Oppdal. Hier treffen Sie auf die E6, auch als Nordkapstraße bekannt. Dovre- und Rondane-Nationalpark reichen bis an die E6. Durch das Gudbrandsdalen, entlang dem Fluss Lagen, fahren Sie in Richtung Süden, vorbei an Dombas und Lillehammer. Die Natur ändert sich. Die Gebirge sind nicht mehr so schroff, die Täler werden weiter. Hier beginnt auch schon der größte See Norwegens, der Mjosa See. Übernachtung in Hamar.

8. Tag: Hamar – Oslo – Fähre nach Kiel

Die Strecke Richtung Oslo führt Sie heute eine längere Zeit am Mjosa See entlang. Danach sind Sie schon fast in Oslo. Hier lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Hauptstadt Norwegens kennen. Anschließend checken Sie bei einem der größten Kreuzfahrtfährschiffe für die Überfahrt nach Kiel ein. An Bord erwartet Sie neben einer einmaligen Erlebniswelt auf dem Wasser abends ein reichhaltiges skandinavisches Abendbuffet und eine komfortabel eingerichtete Kabine. Übernachtung an Bord.

9. Tag: Heimreise

Am Morgen nach dem Frühstück kann man das Einlaufen in den Hafen und das Anlegen am Kai auf Deck beobachten. Danach verlassen Sie das Schiff und es geht mit dem Bus weiter in Richtung Heimat.


Termine & Preise

Beginn Ende Preis pro Person im DZ / Kabine innen EZ Zuschlag / Kabine innen
29. Juli 2019 06. August 2019 1.490 € 450 €

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt im modernen *****Luxus-Fernreisebus mit Vollausstattung
  • Frühstück auf der Hinfahrt im/am Bus
  • Kaffee und Tee im Bus, solange der Vorrat reicht
  • Übernachtung + 3-Gang-Abendessen + Frühstück im Hotel in Skorping
  • Überfahrt mit der High Speed Fähre Hirtshals – Kristiansand
  • Übernachtung + 3-Gang-Abendessen + Frühstück im Hotel in Stavanger
  • Überfahrt mit der Fähre Stavanger – Tau
  • Überfahrt mit der Fähre Hjelmeland – Nesvik
  • Übernachtung + 3-Gang-Abendessen + Frühstück im Hotel in Bergen
  • Stadtführung in Bergen
  • Fahrt mit dem Panoramazug Voss – Myrdal
  • Fahrt mit dem Panoramazug Myrdal – Flam
  • Überfahrt mit der Fähre Fodnes – Manheller
  • Übernachtung + 3-Gang-Abendessen + Frühstück im Hotel in Leikanger
  • Überfahrt mit der Fähre Hella – Dragsvik
  • Schifffahrt auf dem Geirangerfjord 90 Min.
  • Übernachtung + 3-Gang-Abendessen + Frühstück im Hotel in Geiranger
  • Überfahrt mit der Fähre Eidsdal – Linge
  • Überfahrt mit der Fähre Afarnes – Solsnes
  • Eintritt ins Klippfischmuseum und Probe
  • Übernachtung + 3-Gang-Abendessen + Frühstück im Hotel in Kristiansund
  • Übernachtung + 3-Gang-Abendessen + Frühstück im Hotel in Hamar
  • Stadtrundfahrt in Oslo
  • Eintritt Fram Museum
  • Überfahrt mit der Colorline + Abendessen + Übernachtung + Frühstück
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reiserücktrittversicherung

Änderungen zur Aufwertung des Programmes behalten wir uns vor.

Jetzt buchen


Gut versichert in den Urlaub!

Mit einer Reiseversicherung sorgen Sie dafür, dass Sie mit einem guten Gefühl unterwegs sind. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der ERV – dem Reiseversicherer der ERGO Versicherungsgruppe.

ERV Reiseversicherung abschließen


© Auto Schmidt 2016

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.