Mehr erleben mit Komfort

Alle Wege führen nach Rom Städtereisen

Die ewige Stadt

Reiseverlauf
Karte
Unterkunft
Leistungen
Abfahrtsorte
Hinweise
Preise
Reiseverlauf
1. Tag       Herzlich Willkommen an Bord! 
Am Morgen starten Sie in Richtung Süden. Über die Schwarzwaldautobahn passieren Sie in Basel die Schweizer Grenze. Unterwegs laden wir Sie zu einem kleinen Frühstück ein. Nachdem Sie den Gotthardtunnel passiert haben, kommen Sie am späten Nachmittag im Raum Como an. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 
2. Tag       Anreise nach Rom
Die zweite Etappe der Anreise führt Sie über Mailand - durch die Poebene und Toskana - zunächst nach Florenz und weiter nach Rom. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr Zimmer im ****Hotel im Zentrum, nur 500 m vom Kolosseum entfernt. Nun haben Sie Zeit für erste Erkundungen.
 
3. Tag       Antikes und klassiches Rom  - Teil 1
Sie beginnen unseren „Spaziergang durch die Antike“ mit einem wunderbaren Blick über das Forum Romanum. Es folgt die Außenbesichtigung des Kolosseums, dann vorbei an den Kaiserforen zurück zur Piazza Venezia am Fuß des Kapitols, dem kleinsten Hügel Roms. Hier ist der Ort, an dem Jahrhunderte lang politische Entscheidungen getroffen wurden. Der von Michelangelo gestaltete Platz ist von herausragenden Palästen umgeben.
 
4. Tag       Audienz beim Papst - Führung Petersdom
Wenn der Papst in Rom ist, können Sie am Vormittag an der Papstaudienz teilnehmen. Am Nachmittag besuchen Sie die Peterskirche, die größte Basilika der Weltchristenheit mit ihren kostbaren Ausstattungsstücken: der Pietá Michelangelos, der ehrwürdigen Petrusstatue, den Meisterwerken Berninis, sowie dem Papstaltar über dem Petrusgrab. Als krönender Abschluss bietet sich der Aufstieg auf die Kuppel der Peterskirche an - mit einem atemberaubenden Blick auf Rom. Eventuell besuchen Sie danach die vatikanischen Museen. Unter anderem sehen Sie dort die Sixtinische Kapelle und Stanzen des Raffael.
 
5. Tag       Antikes und klassisches Rom - Teil 2
Sie gehen vorbei am schönsten Brunnen Roms - dem Trevi-Brunnen - zur Spanischen Treppe. Diese ist einer der charakteristischsten Plätze der Stadt. Sie hat den Namen von dem Palazzo di Spagna. Danach bummeln Sie durch die berühmten Straßen rund um das politische Zentrum des heutigen Italiens zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, der von Kaiser Hadrian zu einer Kirche umgebaut wurde. Der Rundgang endet auf der Piazza Navona, dem wohl berühmtesten Platz des barocken Rom.
 
6. Tag       Ausflug Große Basiliken und Katakomben 
Heute erkunden Sie die bedeutendsten Basiliken von Rom und eine antike Katakombe mit Reiseleitung. Die Tour führt Sie unter anderem zu den zwei wichtigsten Basiliken der Ewigen Stadt: die Lateranbasilika und die Basilika Maria Maggiore. Bei der Lateranbasilika, der ältesten Basilika, befindet sich die wichtigste Pilgerstätte der Stadt, die Scala Santa.
 
7. Tag       Fahrt zum Comer See. Zwischenübernachtung am Raum Comer See.
Auf der ersten Etappe Ihrer Heimreise genießen Sie die Aussicht aus unserem *****Luxus-Fernreisebus auf die südländische Landschaft. Während Sie an Florenz vorbeifahren, können Sie bei schönem Wetter den Dom sehen. Schon geht es über die Berge der Toskana in die Poebene. Am Nachmittag erreichen Sie wieder Como.
 
8. Tag       Heimreise. Nach dem Frühstück verabschieden wir Italien und fahren gemütlich Richtung Heimat.
Anschließend geht es auf direktem Weg in Richtung Heimat. Die Berge der Schweizer Alpen werden sich im saftigen Grün, mit spitzen grauen Steingipfeln präsentieren. Rechts und links der Autobahn wechseln kleine und große Orte, blaue Seen und grüne Wiesen. Nachdem Sie die Heimat erreicht haben, können Sie noch lange von diesen schönen Tagen in Rom zehren.
Unterkunft
Leistungen
Leistungen
Abfahrtsorte
Hinweise
Preise
So. 02.04. - So. 09.04.2023
8 Tage ab 1.050 €
Ähnliche Reisen